0201 84219-0 info@wiezorek-stiftung.de

Menu

Wer sind wir und was wollen wir?

Wir sind eine mildtätige Stiftung zur Unterstützung und Förderung von Waisen und Halbwaisen, die einen kleinen Beitrag leisten möchte, um jungen Menschen zu helfen, ihren Platz im Leben zu finden.

Dabei wenden wir uns an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die vor Vollendung des achtzehnten Lebensjahres einen Elternteil oder beide Eltern durch einen Todesfall verloren haben.

Besonderes Augenmerk legen wir auf deren Ausbildung, daher fördern wir insbesondere Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres bei Ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung sowie eines Studiums.

Durch die Unterstützung soll ein angemessener Lebensunterhalt gewährt und ein besserer Start für einen unabhängigen Lebensweg ermöglicht werden.

Unser primäres Interesse gilt daher hilfsbedürftigen jungen Menschen, die keine oder nur geringe regelmäßige Bezüge erhalten und kein zur nachhaltigen Verbesserung des Lebensunterhaltes ausreichendes Vermögen besitzen.

Gefördert werden ausschließlich einzelne Personen in Deutschland; nicht dagegen Einrichtungen oder Personenvereinigungen.


2000

Im Jahr 2000 nahm die Charlotte und Heinz Wiezorek Stiftung ihre aktive Tätigkeit auf und gewährte zwei Kindern Unterstützung in Form von Unterhaltsleistungen, um ihnen einen angemessenen Lebensunterhalt in der Zeit ihrer Ausbildung zu ermöglichen.


2014

Auch im Jahr 2014 unterstützt die Charlotte und Heinz Wiezorek Stiftung unverändert Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Form von Unterhaltsleistungen. Insgesamt konnte so in vierzehn Jahren 364 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen während ihrer Ausbildung Unterstützung gewährt werden.

Print Friendly